Balounito

Balounito

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Geboren

2003

Vater

Balou de Rouet

Mutter

Annette von Willi (Widolan) – Athlet Z

Züchter

Gestüt Lewitz

Werdegang

Balounito fing 2011 unter Lars Nieberg im internationalen Sport an. Neben Starts in der Youngster Tour ging er auch in den regulären Prüfungen der großen internationalen Turniere. Im Jahr 2013 ritt Andreas Kreuzer den großen schwarzen Wallach und konnte sich direkt erfolgreich im Großen Preis von Kopenhagen platzieren. Nachdem Johannes Ehning 2014 die ersten internationalen Starts absolvierte reitet Nicole Balounito seit Mitte des Jahres.

Besondere sportliche Erfolge

Zahlreiche Platzierungen in den schwersten Prüfungen von internationalen 5* Turnieren.

Corée

Corée

Geboren

2006

Vater

Cornet Obolensky

Mutter

Herz Dame von Liberty Life – Furioso II

Züchter

Werdegang

Besondere sportliche Erfolge

Marcus Ehning (GER)

Marcus Ehning (GER)

Marcus Ehning (GER)

Siebenjährig begann Marcus mit dem Reiten und 16jährig stieg Marcus auf Großpferde um. Orchidee, Opium und Talan waren in der Anfangszeit die wichtigsten Pferde. Diese drei sorgten in der fünfjährigen Junioren- und Junge Reiter Zeit für viermaliges Mannschaftsgold bei den Europameisterschaften.
Gerade mit Opium gewann er über 40 Springen darunter auch der Sieg in „Preis der Nationen“ sowie den Großen Preis in Warschau.

Die ersten großen internationalen Turniere und Erfolge bestritt Marcus mit Costa, Antares und dem schon erwähnten Opium.

Seit der Ankunft von For Pleasure, Weihnachten 1998, im Turnierstall Ehning zeigt die Erfolgskurve steil nach oben.

Zur ersten Garnitur der Grand Prix Pferde gehören Plot Blue, Cornado NRW, Singular LS La Silla, Comme Il Faut und Sabrina.

Neben den Toppferden betreut Marcus auch eine Reihe von Nachwuchspferden. Bis zu 10 Pferde werden täglich von ihm gearbeitet.

Besondere sportliche Erfolge

Sieger im Weltcup Finale 2010 in Genf

Teamweltmeister 2010 in Lexington (USA)

Bronzemedaille mit dem Team bei der Europameisterschaft 2009 in Windsor (England)

Silbermedaille mit dem Team bei der Europameisterschaft 2007 in Mannheim

Bronzemedaille mit dem Team bei der Weltmeisterschaft 2006 in Aachen

Sieger im Weltcup Finale 2006 in Kuala Lumpur

Sieger im Großen Preis von Aachen 2006

Sieger im Weltcup Finale 2003 in Las Vegas

Johannes Ehning (GER)

Johannes Ehning (GER)

Johannes Ehning (GER)

Bereits im Alter von fünf Jahren fing Johannes an zu reiten. Mit 8 Jahren bestritt er seine ersten E- und A- Springen und auch einige Großpferde seines Bruders stellte Johannes bei Turnieren vor. Relativ schnell ritt er seine ersten L- und M- Springen.

Mit Zuckerpuppe ritt Johannes die ersten S- Prüfungen und siegte bei seiner ersten Westfalenmeisterschaft. Locando und Lord´s Classics gehörten zu seinen Erfolgspferden. Mit Carmen sammelte er Siege und Platzierungen in schweren Springen.

In schweren internationalen Prüfungen reitet Johannes Salvador, mit dem er schon mehrere Große Preise gewonnen hat. Er hat Deutschland auch erfolgreich bei Nationenpreisen vertreten, so gewannen sie den Nationenpreis in Wellington in Florida 2012. Auch Cayenne und Appearance stehen ihm bei schweren Prüfungen zur Auswahl, beide sind schon auf 5* Turnieren siegreich und hochplatziert gewesen.

In 2014 machte Johannes sich auf seiner eigenen Anlage, nicht weit entfernt vom heimatlichen Betrieb, selbstständig. In Stadtlohn betreibt er einen Handels- und Turnierstall.

Besondere sportliche Erfolge

Sieger im Großen Preis von Wien 2012

Sieger im Nationenpreis 2012 in Wellington (USA)

Sieger im Großen Preis von Donaueschingen 2011

Sieger im Großen Preis von Hamburg 2005

Mannschaftseuropameister der jungen Reiter 2003 in Le Toquet (Frankreich)

Einzelbronze und Mannschaftssilber sowie Sieger im Großen Preis bei der Europameisterschaft 2000 in Hortobagy (Ungarn)

Einzeleuropameister sowie Mannschaftssilber 1999 in Münchwilen (Schweiz)

Sieger Westfalenmeisterschaft 1996 in Steinhagen

Startseite

Reiter / Team

Für uns ist Horsemanship nicht nur eine leere Floskel, sondern vielmehr eine Selbstverständlichkeit auf dem Weg zum sportlichen Erfolg. Für uns steht die vertrauensvolle und faire Zusammenarbeit mit dem Pferd an erster Stelle und ist für uns Maß aller Dinge. Hier erfahren Sie mehr über unsere Reiter.

Sportpferde / Zucht

Vertrauen ist bekanntlich der Anfang von allem. Unsere Pferde sind unsere Partner und unsere tägliche Herausforderung besteht darin, die verschiedenen Charaktere sinnvoll und auch erfolgsversprechend zu fördern. Dabei ist es ganz egal, ob im Sport oder in der Zucht. Hier finden Sie unsere Pferde.

Unsere Partner

Bei allen Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Email: info@nybor.de