Zurück

Die Reiter

Unser Team ist international und besteht aus erfahrenen Sportlerinnen und Sportlern die seit vielen Jahren auf den verschiedensten Turnierplätzen der Welt unzählige Erfahrung und Erfolge sammeln konnten. Sie sind Profis im Umgang mit dem Pferd und die Leidenschaft zum Springsport verbinden Sabrina, Johannes, Marcus, Nicole, Torben, Gregory und Wolfgang auf eine ganz besondere Art und Weise. Wir sind stolz auf die Arbeit unseres Teams und freuen uns auf viele gemeinsame nationale und internationale Erfolge. Hier stellen wir Ihnen unsere Reiterinnen und Reiter etwas genauer vor.

Sabrina Deußer (GER)

Sabrina Deußer (GER)
besondere sportliche Erfolge

Johannes Ehning (GER)

Johannes Ehning (GER)

Bereits im Alter von fünf Jahren fing Johannes an zu reiten. Mit 8 Jahren bestritt er seine ersten E- und A- Springen und auch einige Großpferde seines Bruders stellte Johannes bei Turnieren vor. Relativ schnell ritt er seine ersten L- und M- Springen.

Mit Zuckerpuppe ritt Johannes die ersten S- Prüfungen und siegte bei seiner ersten Westfalenmeisterschaft. Locando und Lord´s Classics gehörten zu seinen Erfolgspferden. Mit Carmen sammelte er Siege und Platzierungen in schweren Springen.

In schweren internationalen Prüfungen reitet Johannes Salvador, mit dem er schon mehrere Große Preise gewonnen hat. Er hat Deutschland auch erfolgreich bei Nationenpreisen vertreten, so gewannen sie den Nationenpreis in Wellington in Florida 2012. Auch Cayenne und Appearance stehen ihm bei schweren Prüfungen zur Auswahl, beide sind schon auf 5* Turnieren siegreich und hochplatziert gewesen.

In 2014 machte Johannes sich auf seiner eigenen Anlage, nicht weit entfernt vom heimatlichen Betrieb, selbstständig. In Stadtlohn betreibt er einen Handels- und Turnierstall.

besondere sportliche Erfolge

Sieger im Großen Preis von Wien 2012

Sieger im Nationenpreis 2012 in Wellington (USA)

Sieger im Großen Preis von Donaueschingen 2011

Sieger im Großen Preis von Hamburg 2005

Mannschaftseuropameister der jungen Reiter 2003 in Le Toquet (Frankreich)

Einzelbronze und Mannschaftssilber sowie Sieger im Großen Preis bei der Europameisterschaft 2000 in Hortobagy (Ungarn)

Einzeleuropameister sowie Mannschaftssilber 1999 in Münchwilen (Schweiz)

Sieger Westfalenmeisterschaft 1996 in Steinhagen

Marcus Ehning (GER)

Marcus Ehning (GER)

Siebenjährig begann Marcus mit dem Reiten und 16jährig stieg Marcus auf Großpferde um. Orchidee, Opium und Talan waren in der Anfangszeit die wichtigsten Pferde. Diese drei sorgten in der fünfjährigen Junioren- und Junge Reiter Zeit für viermaliges Mannschaftsgold bei den Europameisterschaften.
Gerade mit Opium gewann er über 40 Springen darunter auch der Sieg in „Preis der Nationen“ sowie den Großen Preis in Warschau.

Die ersten großen internationalen Turniere und Erfolge bestritt Marcus mit Costa, Antares und dem schon erwähnten Opium.

Seit der Ankunft von For Pleasure, Weihnachten 1998, im Turnierstall Ehning zeigt die Erfolgskurve steil nach oben.

Zur ersten Garnitur der Grand Prix Pferde gehören Plot Blue, Cornado NRW, Singular LS La Silla, Comme Il Faut und Sabrina.

Neben den Toppferden betreut Marcus auch eine Reihe von Nachwuchspferden. Bis zu 10 Pferde werden täglich von ihm gearbeitet.

 

besondere sportliche Erfolge

Sieger im Weltcup Finale 2010 in Genf

Teamweltmeister 2010 in Lexington (USA)

Bronzemedaille mit dem Team bei der Europameisterschaft 2009 in Windsor (England)

Silbermedaille mit dem Team bei der Europameisterschaft 2007 in Mannheim

Bronzemedaille mit dem Team bei der Weltmeisterschaft 2006 in Aachen

Sieger im Weltcup Finale 2006 in Kuala Lumpur

Sieger im Großen Preis von Aachen 2006

Sieger im Weltcup Finale 2003 in Las Vegas

Nicole Persson (SWE)

Nicole Persson (SWE)
besondere sportliche Erfolge

Torben & Hanna Seemann (GER)

Torben & Hanna Seemann (GER)

Torben war in den Jahren 1996-1999 zur Ausbildung bei Thies Luther. Die nächsten 5 Jahre verbrachte er dann im Stall von Sören von Rönne als Bereiter und danach 2 Jahre noch auf der Hengststation Maas J. Hell. Seit Oktober 2007 ist er selbstständig auf dem elterlichen Betrieb tätig.

Hanna war von 1998-2003 im Stall Tasdorf tätig, und hat in der Zeit Ihre Ausbildung zum Pferdewirt gemacht. 2004 war sie einige Monate als Bereiterin in den USA und Argentinien tätig und ist danach 2005-2007 im Stall Moorhof bei Carsten-Otto Nagel und auf der Hengststation Maas J. Hell als Bereiterin gewesen. Seit 2007 arbeitet sie mit Torben zusammen.

besondere sportliche Erfolge

Grégory Wathelet (BEL)

Grégory Wathelet (BEL)

Gregory kommt ursprünglich von der ländlichen Condruzienne Gegend in Belgien und ist mit Pferden aufgewachsen. Anfangs hat er seine Arbeit mit den Pferden vom elterlichen Hof aus aufgebaut bis er 2000 bis 2002 einen eigenen Stall geführt hat.

Als Junger Reiter nahm er erst- und letztmalig 2001 an Turnieren teil und krönte das Jahr als Belgischer Meister, außerdem ritt er bei den Europameisterschaften in Gijon, Spanien.

Während der Jahre 2002 bis 2005 war er als Bereiter bei Haras des Hayettes angestellt. In dieser Zeit hatte Gregory die Möglichkeit auf dem höchsten Niveau des Sports zu reiten und wurde mit Pferden, die er selber ausgebildet hatte in das Belgische Nationenpreis Team aufgenommen. Durch seine guten reiterlichen Erfolge wurde er im Jahr 2005 erstmalig unter den 30 besten Reitern der Welt geführt.

Von 2005 bis 2007 trat Gregory dem Team von Oleksandr Onishchenko, dem ukrainischen Industriellen bei, und ritt während dieser Zeit unter ukrainischer Flagge. Die Erfahrungen, die er während dieser Zeit sammelte, ließen ihn zu einem Weltklassereiter reifen.

Im Jahre 2007 wurde er wieder belgischer Staatsbürger und startete 2008 seinen eigenen Stall mit Turnierpferden, um sich aus eigener Kraft in der Top-Elite zu halten. Nach jahrelangem Aufbau hat er mittlerweile eine Reihe sehr guter Pferde zur Verfügung mit denen er wieder in das Nationenpreis Team von Belgien berufen wurde.

Bei den Eurpameisterschaften 2015 in Aachen gewann Grégory die Silbermedaille, sein bislang größter sportlicher Erfolg!

besondere sportliche Erfolge

Vize-Europameister 2015

Sieger des Nationenpreisfinales Barcelona 2015

Sieger im Großen Preis  der GCT Chantilly

Belgischer Meister 2013

Sieger in der Weltcup Qualifikation von Mechelen 2011

Sieger im Großen Preis von Oslo 2011

4. Platz mit dem Team bei der Weltmeisterschaft 2006 in Aachen

Französischer Meister der 5 jährigen Pferde 2003

Weltmeister, Französischer Meister und Belgischer Meister der 7 jährigen Pferde 2003

Weltmeister der 6 jährigen Pferde 2002

Belgischer Meister der Jungen Reiter 2001

Wolfgang Zimmermann (GER)

Wolfgang Zimmermann (GER)
besondere sportliche Erfolge

Unsere Partner

  • Logo_Marcus Ehning
  • Logo_Johannes Ehing
  • logo_persson02
  • Logo_Wathelet
  • Winley_farm